Die Leiterkopfsicherung

Die Leiterkopfsicherung

 

Weniger Leiterunfälle durch die LeiKoSi Leiterkopfsicherung!

Vorteile:

+ mehr Sicherheit - weniger Unfälle

+ schützt vor seitlichem und rückwärtigem Wegrutschen

+ einfache Anwendung

+ bei allen genormten Leitern anwendbar

+ 50% Förderung durch Berufsgenossenschaften möglich

 

Auf diese Sicherung ist Verlaß!

Jedes Jahr ereignen sich in Betrieben weit mehr als 20.000 Leiterunfälle in Deutschland (Quelle: dguv). Durch die LeiKoSi Leiterkopfsicherung können solche Unfälle vermieden und eine sichere Ausführung der Arbeiten gewährleistet werden - vom ersten Tritt an! LeiKoSi ist bei allen genormten Anlegeleitern, Schiebe- und Seilzugleitern sowie entsprechenden Mehrzweckleitern anwendbar.

Anwendungsfelder

  • Dachrinnen
  • Flachdachanschläge
  • Fenster und Brüstungen

Die Anwendung ist sehr einfach: Die Leiterkopfsicherung wird vor dem Besteigen der Leiter auf die richtige Sprosse aufgeschoben und gesichert. Eine genaue Positionierung der Anlegestange ist durch ein Schlitzprofil mit zwei Sterngriffschrauben möglich. Diese durchdachte und stabile Konstruktion leistet unter Beachtung der Gebrauchsanleitung einen wesentlichen Beitrag zur Arbeitssicherheit bei Arbeiten mit Leitern.

Überzeugen Sie sich in unserem LeiKoSi Montagevideo.

 

Technische Daten:

  • passend für alle Leiterbauarten nach DIN EN 131/1
  • Material: Stahl & ABS Kunststoff
  • Maße: 100 x 31 x 6 cm (L/B/H)
  • Gewicht: 2,2 kg
  • Verpackungsmaße: ca. 102 x 32 x 12 cm (L/B/H)
  • Mitglieder der BG Bau erhalten bis zu 50% Zuschuss zu den Anschaffungskosten

Lieferumfang:

Anlegestange, zwei Anlegeprofile einschl. Sprossenschuhen mit Sicherungsstiften, Gurtbandschlaufe zum Transport

 

Antrag auf Förderung zum Download

Angebot LeiKoSi Leiterkopfsicherung als PDF