Dokumentation

Feuerwehrpläne leiten Ihre Retter im Notfall

Feuerwehrpläne sind für viele Industrieanlagen und Lagerstätten gefährlicher Stoffe behördlich vorgeschrieben. Sie sind für die Einsatzleitung der Feuerwehr außerordentlich hilfreich, wenn es darum geht, sich schon bei der Anfahrt zum Einsatzort über die Besonderheiten eines Brandobjektes zu informieren und erste Maßnahmen anzuordnen, denn sie verschaffen den Feuerwehren noch vor dem Eintreffen am Einsatzort den notwendigen Überblick: Sie enthalten alle entscheidungsrelevanten Informationen über Gebäude, Anlagen, Gefahrenschwerpunkte und Umgebung der Einsatzstelle. Die Chancen für einen schnellen und erfolgreichen Einsatz steigen durch Feuerwehrpläne um ein Vielfaches.

Unsere Feuerwehrpläne entsprechen DIN 14095 und bestehen aus:

  • textlicher Teil mit Ansprechpartnern und Angaben zum Objekt
  • Übersichtsplan
  • Gebäudedetailpläne (pro Gebäude und pro Stockwerk)
  • Abwasser-, RWA-, Sprinklerplan, Gefahrstoffliste (optional)

Flucht- und Rettungspläne zeigen den Weg

Durch übersichtliche und lagerichtige Flucht- und Rettungspläne finden Ihre Mitarbeiter und Besucher im Ernstfall schnell den richtigen Fluchtweg. Unsere Pläne enthalten klare Verhaltensanweisungen für den Ernstfall. Alle Rettungseinrichtungen wie z. B. Feuerlöscher und Wandhydranten werden sofort erkannt und gefunden. Unsere Pläne entsprechen den aktuellen Vorschriften (DIN ISO 23 601 und ArbStättV A 2.3) und umfassen:

  • lagerichtige Grundrissdarstellung
  • Kennzeichnung des aktuellen Standortes
  • Übersichtsplan mit Lage des Objektes und Kennzeichnung des Sammelplatzes
  • Darstellung aller relevanten Flucht- und Rettungswege
  • Kennzeichnung aller Brandschutz- und Rettungseinrichtungen

Sind Ihre Pläne noch aktuell? Checklisten zur schnellen Überprüfung

Feuerwehrpläne sowie Flucht- und Rettungspläne sind stets auf einem aktuellen Stand zu halten und müssen mindestens alle 2 Jahre durch einen Sachkundigen überprüft werden. Als Unternehmer sind Sie für die Aktualität dieser Unterlagen verantwortlich.

Sie sollten sich daher die Zeit nehmen - auch für Ihre eigene Sicherheit - Feuerwehrpläne, Flucht- und Rettungspläne und auch Feuerwehr-Laufkarten regelmäßig daraufhin zu überprüfen, ob sie den aktuellen Normen und der derzeitigen baulichen Nutzung noch entsprechen.

Gerne berät Sie

Herr Georg Bott,

Tel. 06233 365420,

georg-bott@massong.com