Fachkunde zum Freimessen gem. DGUV 113/004 bzw. BGR 117-1, Ausbildungsgrundsatz DGUV 313-002 bzw. BGG 970

Fachkunde zum Freimessen

Fachkunde zum Freimessen gem. DGUV 113/004 bzw. BGR 117-1, Ausbildungsgrundsatz DGUV 313-002 bzw. BGG 970

In diesem Seminar erwerben die Teilnehmer die Fachkunde für den Einsatz und die Handhabung von Geräten zum Freimessen von Behältern, Silos und engen Räumen.

Seminarinhalte:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Grundlagen zu Gefahrstoffen: Wirkung und Eigenschaften der Gefahrstoffe(toxische, thermische, physikalische Eigenschaften, Arbeitsplatzgrenzwerte, expolionstechnische Kennzahlen (Explosionsgrenzen, Zündtemperatur)
  • Wirkung von Stickgasen und Sauerstoff
  • Gasmesstechnik - Messverfahren allgemein: kontinuierliche und diskontinulierlich Verfahren
  • Funktionsweise der Geräte: Prüfröhrchen-Messysteme, tragbare Gaswarngeräte, eingesetzte Sensortypen, Verwendung von Sonden und Ansaugschläuchen, Sichtkontrolle, Anzeigentest
  • Messtaktik: Auswahl der Messverfahren, Auswahl des Messortes, Auswahl der Messdauer/Intensität
  • Durchführung der Messung: Reihenfolge der Messung, Anordnung von Gaswarngeräten für die Überwachung eines Behältereinstiegs
  • Umgang mit den Geräten: Verfahren, Frischluftabgleich, Funktionskontrolle, Kalibrierung, Beispielmessung

Die Fachkunde wird den Teilnehmern nach Bestehen der schriftlichen Prüfung erteilt.

 

Anzahl Teilnehmer:  max. 10 Personen

Datum: 13. Juni 2018

Uhrzeit: 8.30 - 16.30 Uhr (8 Stunden)

Ort:        Fritz Massong GmbH in Frankenthal

              (auf Wunsch auch als Vor-Ort-Seminar buchbar)

Gebühr: 379,00 EUR zzgl. MwSt. (pro Teilnehmer)

               2.199,00 EUR zzgl. MwSt. (pro Vor-Ort-Seminar, zzgl. Fahrtkosten des Referenten))

 

 

PDF zum Download:

Freimessen - Fachkunde nach BGR 117-1 (Frankenthal 13.06.18)

 

 Anmeldeformular

 

 

 

 

   

  

Kontakt

Melden Sie sich einfach online an.
info@stc-massong.com

Oder rufen Sie uns an:
Tel.: 06233 366658               Frau Rose