Auslieferung LF 20 Pleinfeld

Juni 2016

Auslieferung LF 20 Pleinfeld (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen)

Ein neues Löschgruppenfahrzeug LF 20 konnte die Feuerwehr Pleinfeld (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) als Ersatz für ein Tanklöschfahrzeug  TLF 16/24 Baujahr 1975, Anfang Juni in Empfang nehmen. Am Fertigungsstandort in Leonding in Oberösterreich fand die Einweisung in die neue Technik und die Übergabe des Fahrzeuges statt.

Für die kaufmännische Abwicklung im Hause Rosenbauer war Herr Philipp Platzl verantwortlich, die technische Einweisung wurde von Herrn Alexander Pillmayer durchgeführt. Als zuständige Handelsvertretung für die Region wurde das Projekt von unserem Mitarbeiter Herrn Michael Schöner betreut.

Löschgruppenfahrzeug LF 20

Fahrgestell: MAN TGM 13.290 4x4 BL, Abgasnorm Euro 5

Aufbau: Advanced Technology - AT

Kunde: Gemeinde Pleinfeld

Radstand: 4.250 mm

Motorleistung: 213 kW (290 PS)

Besatzung: 1 + 8

Fahrzeugabmessungen (L x B x H): 7.800 x 2.500 x 3.300 mm

Zulässiges Gesamtgewicht: 15.500 kg

Löschanlage: N35

Löschleistung:  bis zu 2.500 l/min bei 10 bar

Schaumzumischsystem: Rosenbauer DIGIMATIC

Wassertank: 2.500 l

Schaumtank: 125 l

Ausführung und Beladung:

• Pressluftatmerhalter im Mannschaftsraum

• Drehtreppe unterhalb der Mannschaftsraumtüren

• Klappauftritte an den tiefgezogenen Geräteräumen und über der Hinterachse

• Nahumfeldbeleuchtung LED

• Lichtmast Fireco

• Rückfahrkamera

• Verkehrswarneinrichtung

• Hygieneboard mit Luftpistole

Schnellangriffshaspel ND

• Aufprotzvorrichtung für eine Einmannhaspeln Schlauch

• Tragbarer Stromerzeuger Rosenbauer RS 9

• Tragbarer Wasserwerfer Rosenbauer RB 6

• Tauchpumpe NAUTILUS 4/1

• LED-Beleuchtungssatz Rosenbauer RLS 2000