Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus bei Massong

Aktuell Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus bei Massong

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Geschäftsfreunde,

wir nehmen die Empfehlungen der Bundesregierung/RKI zum Anlass und reduzieren die persönlichen Kontakte. Die persönliche Ausgabe und Entgegennahme von Waren, Gerätschaften, erfolgt in Übereinstimmung mit der jeweils aktuell gültigen Corona-Verordnung.

Unser oberstes Ziel ist es, unsere Mitarbeiter und unsere Kunden zu schützen. Helfen Sie mit, damit wir unsere Leistungsfähigkeit für Feuerwehren und Hilfsorganisationen einsetzen können.

Abholungen/Anlieferungen von Kunden
Für Abholungen oder Anlieferungen wie Atemschutz, Gasmesstechnik, Schläuche, Feuerlöscher etc. stehen wir Ihnen natürlich weiterhin zur Verfügung – für unseren Standort in Frankenthal ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutz Vorschrift, wobei wir das Tragen eines FFP2-Schutzes empfehlen. An den Standorten in Erlangen und Teningen ist das Tragen eines FFP2-Schutzes notwendig.

Abholungen/Anlieferungen von Logistikpartnern (Spedition, Paketdienst)
Abholungen oder Anlieferungen finden wie bisher stattf.

Werkstätten sind weiter geöffnet
Unsere Werkstätten (Atemschutz, Gasmesstechnik, Feuerwehrtechnik, Schlauch, etc.) sind weiter für Sie im Einsatz. Der persönliche Kontakt ist unter der Wahrung der allgemeinen Regeln (Abstand, Mundschutz) möglich.

Unsere Shops sind weiter geöffnet
Der persönliche Kontakt im Rahmen einer Beratung erfolgt unter den Wahrung des Mindestabstandes, Tragen von MNS oder FFP2-Masken.

Tagesgeschäft
Sie erreichen uns auch weiterhin wie gewohnt über Telefon und allen anderen Kanälen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Massong-Team

Tel.: 06233/365-0 • FAX: 06233/365-450
info@massong.com (allgemein)
innendienst@massong.com (Anfragen)