2024

Umstellung Reinigungsmittel Atemschutz

Bisher wurde für die maschinelle Aufbereitung in unserer Werkstatt das 
Reinigungs- und Desinfektionsmittel Ecolab Sekumatic FDR eingesetzt.

Aufgrund neuer europäischer Biozid-Verordnungen (BPR) und Medical Device Regulation (MDR), 
hat sich Ecolab entschieden das Produkt aus dem Lieferprogramm zu nehmen. 

Das Produkt darf noch bis 02. August 2024 angewendet werden, wir möchten aber frühzeitig reagieren
und stellen bis spätestens Februar 2024 auf die Mittel von Dr. Weikert um. 

Bei einer Umstellung der Mittel empfiehlt die Firma Dräger die PSA mit 1,0 % neodisher® MediClean forte 
umfassend im Tauchbad zu reinigen. Damit mögliche Wechselwirkungen durch Rückstände von anderen Mitteln 
ausgeschlossen werden können, muss die PSA im Anschluss gründlich unter fließendem Wasser gespült und 
danach getrocknet werden.

Ohne diese Reinigung sind Wechselwirkungen am Material und damit verbundene Beschädigungen 
und Verfärbungen nicht ausgeschlossen. 

Da die manuelle Reinigung einen Mehraufwand gegenüber der maschinellen Reinigung darstellt, 
bitten wir Sie um Verständnis, dass wir hierfür einmalig höhere Kosten berechnen müssen. 

Wenn Sie noch Fragen haben stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.