+++ Aktuell +++ Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus bei Massong +++
Auslieferung HLF 20 Emskirchen

März 2016

Auslieferung HLF 20 Emskirchen

Ein neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20, konnte die Feuerwehr Emskirchen Ende März am Fertigungsstandort der Firma Rosenbauer in Luckenwalde in Empfang nehmen. Das Fahrzeug ersetzt ein Löschgruppenfahrzeug LF 8, Baujahr 1987. Neben der feuerwehrtechnischen Beladung nach Norm wird in dem Fahrzeug eine Tragkraftspritze, auf einem pneumatisch absenkbarem Auszug mitgeführt. Vincent Müller und Florian Drillisch aus dem Hause Rosenbauer waren für die zweitägige Übergabe und die technische Einweisung auf das Fahrzeug verantwortlich. Das Projekt wurde von unserem Mitarbeiter Michael Schöner begleitet.

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20

Fahrgestell: Mercedes-Benz 1529 AF, Abgasnorm Euro 5

Aufbau: Advanced Technology - AT

Kunde: Gemeinde Emskirchen

Radstand: 4.160 mm

Motorleistung: 210 kW (286 PS)

Besatzung: 1 + 8

Fahrzeugabmessungen (L x B x H): 7.600 x 2.500 x 3.300 mm

Zulässiges Gesamtgewicht: 16.000 kg

Löschanlage: N25

Löschleistung:  bis zu 2.500 l/min bei 10 bar

Schaumzumischsystem: Rosenbauer DIGIMATIC

Wassertank: 2.000 l

Schaumtank: 125 l

Ausführung und Beladung:

• Pressluftatmerhalter im Mannschaftsraum, zwei in Fahrtrichtung, zwei gegen Fahrtrichtung

• Drehtreppe unterhalb der Mannschaftsraumtüren

• Klappauftritte an den tiefgezogenen Geräteräumen und über der Hinterachse

• Nahumfeldbeleuchtung LED

• Lichtmast Rosenbauer FLEXILIGHT LED

• Rückfahrkamera

• Verkehrswarneinrichtung

• Hygieneboard mit Luftpistole

• Aufprotzvorrichtung für zwei Einmannhaspeln Schlauch / Verkehr

• Rosenbauer Hohlstrahlrohre SELECT FLOW und tragbarer Wasserwerfer RB 6

• Tauchpumpe NAUTILUS 4/1

• CAFS-Feuerlöscher POLY PORTEX SL10

 

 Als regionaler Projektbetreuer wünscht das Massong-Team viel Freude und allzeit gute Fahrt!